keuern

Krummhörn / Upleward
• spazieren

Plattdeutsch-Hochdeutsch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Keuern — Keuern, in Schubkarren (Keuerkarren) Erde fahren (Keuerarbeit). Zur Erleichterung des Fahrens u. um tiefe Geleise zu vermeiden, werden auf dem zu befahrenden Wege Breter (Keuerdielen) gelegt, welche bei starker Biegung des Weges an einem eisernen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bundesstraße 175 — Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/DE B Bundesstraße 175 in Deutschland K …   Deutsch Wikipedia

  • Döbeln — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Zschäschütz — Dieser Artikel erläutert die Stadt in Sachsen, zum Adelsgeschlecht siehe Döbeln (Adelsgeschlecht). Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Medailleuren — In dieser Liste sollen alle Medailleure gesammelt werden. Diese Liste umfasst neben hauptberuflichen Medailleuren auch Künstler, in deren Gesamtwerk Medaillen ein Teilgebiet ihres Schaffens darstellen und Autodidakten, wenn ihre Arbeiten… …   Deutsch Wikipedia

  • Döbeln — Döbeln …   Wikipédia en Français

  • Alexander Höfer — (* 16. Januar 1877 in Keuern; † 1937 in Dresden) war ein deutscher Bildhauer. Leben Plastik Schweinetreiber 1913 Ab 1903 lebte Höfer in Dresden und begann im selben Jahr ein Studium an der Dresdner Kunstakademie, das er 1909 beendete. Er war… …   Deutsch Wikipedia

  • Otto Rost — Otto Paul Rost (* 16. Juni 1887 in Keuern; † 1970 in Döbeln[1]) war ein deutscher Bildhauer. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Schicksal einzelner Werke 3 Werke …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.