Farwe


Farwe
Münsterland
• Farbe
Kreis BOR
Südlohn

Plattdeutsch-Hochdeutsch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • verrou — nm. (tige cylindrique horizontale que l on pousse) : farwai (Albanais.001g.FON., Arvillard, Chambéry), farwè (001f, Combe Si.), farwê (001e, Combe Si., Leschaux.006b), farvwê (006a), sharouè (001d), sharwê (001c), fèraa (Montagny Bozel), féryeû… …   Dictionnaire Français-Savoyard

  • Oberrheinalemannisch — Gesprochen in Schweiz, Baden Württemberg, Elsass Linguistische Klassifikation Indogermanisch Germanisch Westgermanisch Hochdeutsch Oberdeutsch Alemannisch …   Deutsch Wikipedia

  • Oberrotweil — Stadt Vogtsburg im Kaiserstuhl Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Rotweil — Oberrotweil Stadt Vogtsburg im Kaiserstuhl Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Sauerländer Platt — Das Sauerländer Platt bzw. Siuerlänner Platt ist die niederdeutsche Volkssprache im Sauerland, in der Regel wird sie zum westfälischen Zweig des Westniederdeutschen gerechnet. Unter dem Einfluss des Hochdeutschen hat die Bedeutung des Dialekts… …   Deutsch Wikipedia

  • Sauerländisch — Das Sauerländer Platt bzw. Siuerlänner Platt ist die niederdeutsche Volkssprache im Sauerland, in der Regel wird sie zum westfälischen Zweig des Westniederdeutschen gerechnet. Unter dem Einfluss des Hochdeutschen hat die Bedeutung des Dialekts… …   Deutsch Wikipedia

  • Siuerlänner Platt — Das Sauerländer Platt bzw. Siuerlänner Platt ist die niederdeutsche Volkssprache im Sauerland, in der Regel wird sie zum westfälischen Zweig des Westniederdeutschen gerechnet. Unter dem Einfluss des Hochdeutschen hat die Bedeutung des Dialekts… …   Deutsch Wikipedia

  • Isabelle Grussenmeyer — (* 14. April 1979 in Haguenau) ist eine elsässische Liedermacherin, Sängerin und Gitarrenspielerin. Im Hauptberuf unterrichtet Isabelle Grussenmeyer Deutsch und Französisch an der Ecole Premiere in Brumath. Isabelle Grussenmeyer ist verheiratet… …   Deutsch Wikipedia

  • barwes — barfuß, f in w wie Farbe in Farwe …   Saarland-Deutsch Wörterbuch

  • pel-1, pelǝ-, plē- —     pel 1, pelǝ , plē     English meaning: full, to fill; to pour; town (?)     Deutsche Übersetzung: “gießen, fließen, aufschũtten, fũllen, einfũllen”; also ‘schwimmen, fließen machen, fliegen, flattern” and ‘schũtteln, schwingen, zittern… …   Proto-Indo-European etymological dictionary


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.