Deern
Hamburg
• Mädchen

Plattdeutsch-Hochdeutsch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Deern — 〈f. 10; nddt.〉 Mädchen; →a. Dirn * * * Deern, die; , s [mniederd. dērne = ↑ Dirne (1)] (nordd.): Mädchen: Hamburger s. * * * Deern, die; , s [mniederd. dērne = ↑Dirne (1)] (nordd.): Mädchen …   Universal-Lexikon

  • Deern — Deern, die; , s (norddeutsch für Mädchen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Seute Deern II — Dieser Artikel beschreibt den 1939 gebauten Zweimaster Seute Deern II. Für das Museumsschiff siehe Seute Deern, für das Seebäderschiff siehe MS Seute Deern. Die Seute Deern auf dem Weg zum Gewinn ihrer Klasse der Tall Ships Races im August 2003… …   Deutsch Wikipedia

  • Seute Deern (1919) — Seute Deern p1 …   Deutsch Wikipedia

  • Seute Deern (1939) — Die Seute Deern auf dem Weg zum Gewinn ihrer Klasse der Tall Ships Races im August 2003 Die Seute Deern (plattdeutsch für „Süßes Mädchen“) – ursprünglich Havet, später Noona Dan – ist eine Gaffel Ketsch (Zweimaster), die ursprünglich als… …   Deutsch Wikipedia

  • Seute Deern — 53° 32′ 26″ N 8° 34′ 42″ E / 53.540447, 8.578344 …   Wikipédia en Français

  • MS Seute Deern — Dieser Artikel beschreibt das Seebäderschiff Seute Deern. Für das Museumsschiff siehe Seute Deern, für den 1939 gebauten Zweimaster siehe Seute Deern II. Seute Deern Übersicht der Schiffsdaten Vermessung: 825 BRT Länge über alles  : 57,47 m/… …   Deutsch Wikipedia

  • Seute Deern II — Autres noms Havet, Noona Dan Équipage 5 à 6 marins Gréement ketch Débuts 1939 …   Wikipédia en Français

  • Seute Deern (1961) — p1 Seute Deern p1 Schiffsdaten Flagge Deutschland Heimathafen …   Deutsch Wikipedia

  • Seute Deern — ist der Name folgender Schiffe: Seute Deern (1919), eine Bark Seute Deern (1939), eine Gaffelketsch, auch bekannt als Seute Deern II Seute Deern (1961), ein Seebäderschiff Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”