Bolze
südl. Landkreis Hildesheim, ostfälisches Platt)
• Kater

Plattdeutsch-Hochdeutsch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bolze — ist der Familienname folgender Personen: Albert Bolze (1834–1912), Senatspräsident am Reichsgericht Heinrich Ludwig Bolze (1813–1888), preußischer Lehrer und Schriftsteller Martin Bolze (* 1957), deutscher Hypnotiseur Waldemar Bolze (1886–1951),… …   Deutsch Wikipedia

  • Bolze — Bolze, Albert, Rechtsgelehrter, geb. 13. Jan. 1834 in Bernburg, studierte in Leipzig, widmete sich seit 1857 in Bernburg der Rechtsanwaltschaft und wurde 1873 als Oberlandesgerichtsrat nach Dessau, 1879 bei Begründung des Reichsgerichts in… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bolze — Bolze, Alb., Jurist, geb. 13. Jan. 1834 zu Bernburg, seit 1897 Senatspräsident am Reichsgericht; veröffentlichte: »Der Begriff der jurist. Person« (1879), »Die Praxis des Reichsgerichts in Zivilsachen« (25 Bde., 1885 1901), »Entwurf einer… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bolze — 1. Übernamen zu mhd. bolz(e) »Bolzen [für die Armbrust]« für den Bolzendreher. 2. Aus einer mittel oder niederdeutschen Koseform mit s / z Suffix von Baldwin entstandene Familiennamen. Lubbertus Boltse ist a. 1400 in Coesfeld bezeugt …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • bolze —  schnell fahren …   Aargauer-Hochdeutsch Wörterbuch

  • Waldemar Bolze — (* 11. Januar 1886 in Buk (Posen); † 14. Dezember 1951 in Salzgitter) war ein deutscher Journalist und sozialistischer Politiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 In SPD, USPD 1.2 In KPD, KPD(O) …   Deutsch Wikipedia

  • Martin Bolze — (* 17. Juni 1957 in Peckelsheim[1]) ist ein deutscher Hypnotiseur, der unter dem Künstlernamen Pharo bekannt wurde. Bolze tritt seit 25 Jahren mit eigenen Bühnen Shows auf. Auch ist er durch die Veröffentlichung zahlreicher Coaching DVDs bekannt …   Deutsch Wikipedia

  • Stéphane Bolze — est un pilote de montgolfière de compétition, né le 31 mai 1961 à Lyon. Sommaire 1 Biographie 2 Pilote de montgolfière 3 Palmarès …   Wikipédia en Français

  • Albert Bolze — (* 13. Januar 1834 in Bernburg (Saale); † 28. Juni 1912 in Naumburg (Saale)) [1] war ein Senatspräsident am Reichsgericht. Leben Bolze kam Michaelis 1850 nach Leipzig zum Studium. Dort angekommen, musste er enttäuscht erfahren, dass die Reaktion… …   Deutsch Wikipedia

  • Heinrich Ludwig Bolze — (* 13. Mai 1813 in Brandenburg an der Havel; † 15. Dezember 1888 in Cottbus) war ein preußischer Lehrer und Schriftsteller. Werdegang Bolze wurde als Sohn eines Buchbindermeisters geboren. Vom sechsten bis zum zwölften Lebensjahr lebte er bei… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”