Schöpps
Hamburg
• Dussel

Plattdeutsch-Hochdeutsch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schöpps, der — Der Schöpps, des es, plur. die e, im Oberd. des en, die en, ein verschnittener Schafbock, welcher auch ein Hammel genannt wird, 3 Mos. 3, 6; Tob. 7, 9. Daher das Schöppsenfleisch, der Schöppsenbraten, die Schöppsenkeule u.s.f. Figürlich ist wegen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Schöpps, das — Das Schöpps, ein Bier in Breslau, S. Scheps …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Dachau-Hauptprozess — 4. Dezember 1945: Der Verhandlungssaal mit Blick auf den Richtertisch; in diesem Saal wurde der Dachau Hauptprozess geführt Der Dachau Hauptprozess war der erste Kriegsverbrecherprozess der United States Army in der amerikanischen Besatzungszone… …   Deutsch Wikipedia

  • Andrea Schöpp — Geburtstag 27. Februar 1965 Geburtsort …   Deutsch Wikipedia

  • De Wanderer — ist ein a cappella Quartett aus Köln. Gegründet wurde De Wanderer im Jahr 2005 als „The Wanderers“ mit zunächst internationalem Programm. Durch Kontakte zur Familie Schopps (Rumpelstilzchen, Die Rednerschule) kamen die vier Sänger im Sommer 2006… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Stadt Wiesbaden — Diese Seite beschäftigt sich mit der Geschichte der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden. Inhaltsverzeichnis 1 Anfänge und Römerzeit 2 Völkerwanderung und Mittelalter …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Künstler im Kölner Karneval — Bekannte Kölner Büttenredner Colonia Duett (Hans Süper und Hans Zimmermann †) Süper Duett (Hans Süper und Werner Keppel) Ne bergische Jung (Willibert Pauels) D r bergische Landbote (Ferdi Huick †) Dä Blötschkopp (Marc Metzger) Et Botterbloemche… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Orgeln — Die Liste von Orgeln verzeichnet Orgeln, die weltweit bestehen oder bestanden und größer als 100 Register sind. Nicht mehr existente oder umgebaute Orgeln sind durch kursive Schrift gekennzeichnet. Sind mehrere Spieltische vorhanden, ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Schaf (3), das — 3. Das Schaf, des es, plur. die e, Dimin. das Schäfchen, Oberd. Schäflein, der Nahme eines vierfüßigen, zweyhufigen Thieres, welches wegen seiner Wolle geschätzet wird, und wovon das männliche Geschlecht rückwärts gewundene Hörner hat. 1 Im… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Wanderer (Gesangsgruppe) — Die Wanderer sind ein a cappella Quartett aus Köln. Die Gruppe wurde im Dezember 2004 als „The Wanderers“ mit zunächst internationalem Programm gegründet. Durch Kontakte zur Familie Schopps (Rumpelstilzchen, Die Rednerschule) kamen die vier… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”