rasch
SW-Mecklenburg
• schnell

Plattdeutsch-Hochdeutsch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rasch — ist ein Familienname: Aiga Rasch (1941–2009), deutsche Illustratorin Carlos Rasch (* 1932), Science Fiction Autor in der DDR Carola Rasch (* 1942), deutsche Schauspielerin Christoph Ludwig Rasch (1584–1645), deutscher Ritter, Offizier und… …   Deutsch Wikipedia

  • Rasch — Rásch, er, este, adj. et. adv. 1) Eigentlich, schnell, von der Bewegung. Sy ist resch, möcht euch entrinnen, Theuerd. Kap. 61; von einer wilden Sau. Eile risch und stehe nicht still, 1 Sam, 20, 38; wofür in der Hallischen Ausgabe das Wort frisch… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • rasch — Adj std. (9. Jh., rasco 8. Jh.), mhd. rasch, ahd. rasco, mndd. rasch, mndl. ras(s)ch, ras Stammwort. Aus g. * raska , älter * raþ ska Adj. rasch . Dem Adjektiv können zwei verschiedene Ansätze zugrundeliegen, die wohl zusammengeflossen sind: (1)… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • rasch — rasch: Das westgerm. Adjektiv mhd. rasch, ahd. rasc, niederl. ras, engl. (eventuell mniederl. Lehnwort) rash hat sich wahrscheinlich aus einer Vorform *raÞsk(w)a entwickelt und stellt sich dann zu dem unter 2↑ gerade ursprünglich »schnell,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • rasch — Adj. (Mittelstufe) sehr schnell Synonym: zügig Beispiele: Sie laufen in raschem Tempo. Wir müssen eine rasche Entscheidung treffen. Die Technik entwickelt sich rasch …   Extremes Deutsch

  • Rasch — Rasch, wollenes, geköpertes od. glattes, dünnes Zeug; von langer Kammwolle wird der Futterod. Zeugrasch, von kurzer gekrämpelter Wolle der Kron od. Tuchrasch gemacht. In Frankreich wird auch halbseidener, seidener u. floretseidener R. gemacht.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Räsch — Räsch, 1) von Dingen, welche so hart sind, daß sie beim Zerbrechen einen knirschenden Ton geben; 2) scharf schmeckend …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Räsch — (engl. rash), großes Salzmaß in Bombay zu 16 Annas, = 421,48 hl oder 40 brit. Tons …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Rasch — Rasch, geköperter Wollenstoff; s. Weberei …   Lexikon der gesamten Technik

  • Rasch — Rasch, ein vierschäftig gekörperter Stoff aus meist grobem Kammgarn …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Rasch — Rasch, grober, leicht gearbeiteter wollener Köperstoff; der Zeug R. ist aus langer gekämmter, der Tuch R. aus kurzer gekrämpelter Wolle verfertigt …   Herders Conversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”