Mörken
Hamburg
• Regenwürmer

Plattdeutsch-Hochdeutsch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mörken — ist der Name von Mörken, Ortsteil der Gemeinde Dobersdorf in Holstein Mierki, Dorf in der Gemeinde Olsztynek (Hohenstein) im ehemals ostpreußischen Oberland Gerald Mörken (* 1959), deutscher Schwimmer Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Mörken — * Dat is ên vun t Mörken. (Altona.) – Schütze, III, 110. Ein Mädchen von schlechtem Ruf. Mörken ist eine krumme Nebengasse, in der ehemals derartige Personen wohnten …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Morken Township, Clay County, Minnesota — Morken Township, Minnesota   Township   …   Wikipedia

  • Morken-Harff — Die ehemaligen Orte Morken und Harff an der Erft[1] bei Bedburg hatten eine lange Geschichte, die bis in die Jungsteinzeit zurückreicht. Grabungen auf dem Kirchenhügel in Morken brachten auch Überreste einer Villa Rustica aus der Zeit der Colonia …   Deutsch Wikipedia

  • Neu Morken-Harff — bzw. Morken Harff (neu) ist ein Teil von Kaster, einem Stadtteil von Bedburg im Rhein Erft Kreis in Nordrhein Westfalen. Der ursprüngliche Ort Morken Harff musste bis 1976 aufgrund des Tagebaus Garzweiler und des Tagebaus Fortuna Garsdorf… …   Deutsch Wikipedia

  • Municipio de Morken (condado de Clay, Minnesota) — Municipio de Morken Municipio de los Estados Unidos …   Wikipedia Español

  • Nenndorfer Mörken — 53.0972587.330821 Koordinaten: 53° 5′ 50″ N, 7° 19′ 51″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Amy Morken — (born 1976 in Toronto, Canada) is a mixed media artist who lives and works in New York.Morken works in graphite, colored pencils, pastels, and oil stick on paper to show grotesque and fashionable images through a crew of assembled figures. Many… …   Wikipedia

  • Merete Morken Andersen — (born July 24, 1965) is a Norwegian novelist, children s writer amd magazine editor, born in Hamar. Andersen won the prestigious Norwegian Critics Prize for Literature in 2002 for Hav av tid (Oceans of Time). She was editor of the literature… …   Wikipedia

  • Gerald Mörken — (* 12. November 1959 in Dortmund) ist ein ehemaliger deutscher Schwimmer. Ende der 1970er Jahre löste er Walter Kusch als bester deutscher Brustschwimmer ab. Bei der Schwimmeuropameisterschaft 1977 in Jönköping gewann er drei Goldmedaillen. Er… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”