kritteln
Kreis Pinneberg
• kritisieren, nörgeln

Plattdeutsch-Hochdeutsch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • kritteln — V. (Oberstufe) nörgelig Kritik üben Synonyme: bemäkeln (ugs.), (he)rumkritteln (ugs.), herummäkeln (ugs.) Beispiel: Am Service gibt es nichts zu kritteln dafür zahlt man aber auch einen exorbitanten Preis. Kollokation: etwas zu kritteln haben …   Extremes Deutsch

  • kritteln — kritteln:⇨kritisieren,nörgeln kritteln→beanstanden …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • kritteln — Vsw erw. stil. (17. Jh.) Stammwort. Zunächst als grittelen bezeugt, dessen Herkunft unklar ist. Es gerät dann unter den Einfluß von Kritik (kritisch) und wird als herumkritisieren, herumnörglen aufgefaßt. deutsch d …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • kritteln — »kleinliche Kritik üben, tadeln«: Das seit dem 17. Jh. bezeugte volkstümliche Verb grittelen »mäkeln, unzufrieden sein, zanken«, dessen weitere Herkunft unklar ist, geriet im 18. Jh. unter den Einfluss von »Kritik«, »kritisch«, »kritisieren«.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • kritteln — nörgeln; meckern; herumkritisieren; herumkritteln (umgangssprachlich); pöbeln (umgangssprachlich) * * * krịt|teln 〈V. intr.; hat; umg.; abwertend〉 kleinliche Kritik üben, kleinlich tadeln [<mundartl. grittelen „Einwürfe machen“; beeinflusst… …   Universal-Lexikon

  • kritteln — krịt·teln; krittelte, hat gekrittelt; [Vi] pej; jemanden / etwas auf kleinliche Weise ↑kritisieren (1) …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • kritteln — krittelnintr nörgeln,mäkeln,zankeno.ä.Herkunftungesichert;Zusammenhangmitnordd»kriddeln=zanken«wahrscheinlich.1600ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • kritteln — krịt|teln (mäkelnd urteilen); ich kritt[e]le …   Die deutsche Rechtschreibung

  • herumkritteln — nörgeln; meckern; kritteln (umgangssprachlich); herumkritisieren; pöbeln (umgangssprachlich) * * * he|r|ụm|krit|teln <sw. V.; hat (ugs. abwertend): (an jmdm., etw.) kritteln …   Universal-Lexikon

  • bekritteln — auseinandernehmen (umgangssprachlich); bemäkeln (umgangssprachlich); tadeln; bemängeln; kritisch betrachten; (etwas/jemanden) aufs Korn nehmen (umgangssprachlich); kritisieren * * * be|krịt|teln 〈V. tr.; ha …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”