geel
Schleswig Holstein
• gelb

Plattdeutsch-Hochdeutsch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Geel — Geel …   Deutsch Wikipedia

  • geel — geel·bec; geel·dik·kop; geel·hout; geel·beck; geel·bek; …   English syllables

  • Geel —   [xeːl], Gemeinde in der Provinz Antwerpen, Belgien, 33 000 Einwohner; Elektro , chemische, petrolchemische, Autoindustrie, Zigarrenfabriken; bekannt durch Betreuung geistig Behinderter, die zum Teil in Familien in Geel gegen staatliches Entgelt …   Universal-Lexikon

  • Geel [1] — Geel, Marktflecken, so v.w. Gheel …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Geel [2] — Geel, 1) Johannes Franz van G., geb. 1756 in Mecheln, Bildhauer, Schüler von P. Valck, seit 1817 Professor der Akademie in Antwerpen, st. daselbst 1830; Werke: Drei Apostelstatuen in der Liebfrauenkirche u. eine Maria Magdalene in der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Geel [1] — Geel, Stadt, s. Gheel …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Geel [2] — Geel, 1) Johannes Franciscus van, belg. Bildhauer, geb. 18. Sept. 1756 in Mecheln, gest. 20. Jan. 1830 in Antwerpen, ward 1784 Professor an der Zeichenakademie seiner Vaterstadt und 1817 Professor der Skulptur an der Akademie in Antwerpen. Zu… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Geel — (spr. chehl), belg. Stadt, s.v.w. Gheel …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Geel [1] — Geel, Gheel, belg. Stadt in der Provinz Antwerpen, mit 8000 E.; bekannt durch die Pflege von Geisteskranken, welche längst von hiesigen Familien aufgenommen werden (7 bis 800) …   Herders Conversations-Lexikon

  • Geel [2] — Geel, Jakob, geb. 1789 zu Amsterdam, seit 1833 Oberbibliothekar zu Leyden, Philolog und Bibliograph, gab den Theokrit mit Scholien, die Phönicierinen des Euripides, eine Geschichte der griech. Sophisten, die vaticanischen Excerpte des Polybius, u …   Herders Conversations-Lexikon

  • Geel — v. de Belgique (prov. d Anvers), sur la Nèthe; 31 460 hab. Centre agric. Textiles. Industrie électrique. Centre de recherche scientifique de l Union européenne …   Encyclopédie Universelle

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”