Fruch
SW-Mecklenburg
• Frau

Plattdeutsch-Hochdeutsch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • fruch — fru m. fruit …   Diccionari Personau e Evolutiu

  • fruchtig — fruch|tig [ frʊxtɪç] <Adj.>: wie frische Früchte duftend, schmeckend: ein Wein von fruchtigem Geschmack; das Parfüm riecht fruchtig; eine fruchtig schmeckende Limonade. * * * frụch|tig 〈Adj.〉 stark nach der Frucht schmeckend (eine… …   Universal-Lexikon

  • ...fruchtig — fruch|tig (z. B. einfruchtig) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Meeresfrüchte — Mee|res|früch|te [ me:rəsfrʏçtə] <Plural>: Gesamtheit der zum Verzehr geeigneten im Meer lebenden Kleintiere: Pizza mit Meeresfrüchten; sie ist allergisch gegen Meeresfrüchte. * * * Mee|res|früch|te 〈Pl.; Sammelbez. für〉 kleine, essbare… …   Universal-Lexikon

  • Selbstbefruchtung — Sẹlbst|be|fruch|tung 〈f. 20〉 Vereinigung zweier Gameten, die vom gleichen Individuum abstammen; Sy Autogamie * * * Sẹlbst|be|fruch|tung, die (Bot.): Befruchtung einer Pflanze nach Selbstbestäubung. * * * Sẹlbst|be|fruch|tung, die (Bot.):… …   Universal-Lexikon

  • unbefruchtet — ụn|be|fruch|tet 〈Adj.〉 nicht befruchtet (Eizelle) * * * ụn|be|fruch|tet <Adj.>: nicht befruchtet: ein es Ei. * * * ụn|be|fruch|tet <Adj.>: nicht befruchtet: ein es Ei …   Universal-Lexikon

  • Marcabrú (trovador) — Marcabrú tal como aparece representado en un manuscrito del s. XIII. Biblioteca Nacional de Francia. MS cod. fr. 12473. Marcabrú fue un trovador que vivió en el siglo XII; su actividad poética puede situarse aproximadamente entre los años 1130 y… …   Wikipedia Español

  • Hülsenfrüchtler — Fabaceae (fachsprachlich); Hülsenfrüchte; Leguminose; Leguminosae (fachsprachlich) * * * Hụ̈l|sen|frücht|ler 〈m. 3; Bot.〉 Angehöriger einer Ordnung der zweikeimblättrigen Pflanzen mit meist fiedrig zusammengesetzten Blättern u. in Hülsen… …   Universal-Lexikon

  • befruchten — inseminieren; schwängern; anregen; inspirieren; begeistern; bereichern; anspornen; motivieren * * * be|fruch|ten [bə frʊxtn̩], befruchtete, befruchtet <tr.; hat: 1. die Befruchtung vollziehen: Ins …   Universal-Lexikon

  • Befruchtung — Insemination (fachsprachlich); Schwängerung; Konzeption (fachsprachlich); Empfängnis * * * Be|fruch|tung [bə frʊxtʊŋ], die; , en: Vereinigung von männlicher und weiblicher Keimzelle: künstliche Befruchtung. Syn.: ↑ Empfängnis. * * * …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”